Herzlich Willkommen beim OGV Pemfling

Infos zum Krauthobeln 2021

Pemflinger Krautfest auch dieses Jahr ohne Bewirtung – Die Versorgung mit Kraut ist aber weiterhin gesichert

Der OGV Pemfling feiert eigentlich jedes Jahr sein großes Krautfest das überregional bekannt ist. Neben dem Einhobeln von Kraut kommen die Gäste besonders gerne wegen Spezialitäten wie Kesselfleisch, Fingernudeln und Zwirl. Doch auch im zweiten Jahr der Pandemie ist wegen Corona alles anders.

Damit die Versorgung mit Kraut auch in diesem Jahr gesichert ist, haben sich die Verantwortlichen des Vereins dazu entschieden auch heuer wieder Kraut einzuhobeln. Eine Bewirtung findet nicht statt.

Wie jedes Jahr werden konventionell und biologisch angebautes Kraut, sowie die benötigten Gewürze angeboten. Die Bestellung kann ab sofort bis zum Mittwoch den 06.10.2021 um 17:00 Uhr telefonisch bei Martina Niebauer unter der Telefonnummer 09466/911419 oder über folgendes Formular aufgegeben werden. Dieses Jahr wird am Samstag den 09.10.2020 zwischen 14.00 und 17:00 Uhr und am Sonntag den 10.10.2020 zwischen 09:30 und 17:00 Uhr eingehobelt. Die zugeteilten Termine müssen unbedingt eingehalten werden, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Das bestellte und kurz vor dem Abholtermin frisch gehobelte Kraut und die Gewürze werden in Säcke verpackt und können von den Kunden beim Feuerwehrhaus in Pemfling abgeholt werden. Aufgrund der Abstandsregelung ist das Einstampfen in eigene Krautfässer vor Ort auch dieses Jahr leider nicht möglich. Bei der Abholung ist unbedingt auf die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandregeln zu achten und ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Für Samstag sind alle Termine vergeben!
Es gibt nur noch Termine für Sonntag zwischen 09:30 und 15:00 Uhr!

Die Vereinsführung hofft, dass im nächsten Jahr das Krautfest wieder in der bekannten Form mit Bewirtung stattfinden kann.

Die Ostpresse ist ab dem 16.09.2021 in Betrieb

Auch dieses Jahr wird im Wechsel, eine Woche am Donnerstag und eine Woche am Freitag, gepresst.

Auch dieses Jahr müssen am Tag zuvor Termine vereinbart werden. Details zum Pressen und zur Terminvergabe finden Sie hier: Obstpressen 2021

Krauthobeln 2021

Auch dieses Jahr werden wir wieder Kraut besorgen und einhobeln. Die Details werden zu gegebener Zeit über die Tagespresse und diese Homepage bekantgegeben.

Osterbrunnen

Kurz vor Ostern haben sich drei Mitglieder getroffen um den Osterbrunnen zu schmücken.
Da aufgrund der Hygiene- und Abstandregelung das Binden der Osterkrone nicht möglich war, haben wir uns dieses Jahr für eine andere Variante entschieden.

Weitere Bilde finden Sie hier: Osterbrunnen 2021

Pflanzungen beim Hausbaumprogramm 2020

Über das Hausbaumprogramm 2020 haben wir in der Gemeinde Pemfling mehrere Bäume gepflanzt.
Hier finden Sie den kompletten Bericht

Jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung 2021 wird aufgrund der derzeitigen Infektionslage in den Sommer verlegt. Der genaue Termin wird über die Tagespresse bekanntgegeben.

Hausbaumprogramm 2021

Über das Hausbaumprogramm können in der Gemeinde bis zu sieben kostenlose Bäume abgegeben werden. Interessierte können sich an Max Schneider unter der Telefonnummer 09971/1079 wenden.

Abgabe von Blühmischungen

Wie bereits 2020 und 2019 stellt der Landkreis Cham auch heuer Saatgut zur Anlage von Blühflächen zur Verfügung. Für Flächen innerhalb des Siedlungsgebietes kann die mehrjährige Blühmischung „Veitshöchheimer Bienenweide“ als auch die einjährige Blühmischung „BM 100 niedrig wachsend“ geordert werden. Das Saatgut wird die gesamte Vegetationsperiode angeboten. Die Ansaaten der genannten Mischungen sollten bis Ende Juni 2021 stattfinden. Es gibt auch eine mehrjährige Saatgutmischung „Blühende Landschaft – Spätsommeransaat“, die ab 20. August bis 15. September angesät werden kann. Interessierte wenden sich an die Fachberatung Gartenkultur / Landespflege im Landratsamt Cham.